Klima und beste Reisezeit für Phuket

Die beliebte thailändische Ferieninsel Phuket liegt in der Andamansee,südwestlich des Festlandes und ist mit einer Brücke mit diesem verbunden. Sie ist die perfekte Destination für Pauschalreisen und Individualreisen.

Phuket, das Traumziel für Reisen in die Sonne

Die Anreise auf die Insel Phuket erfolgt denkbar einfach. Da Phuket einen eigenen Flughafen besitzt, ist ein Direktflug von vielen Flughäfen in Deutschland möglich. Die Flugzeit beträgt etwa 11 Stunden, und ein kompetenter Partner für diese Flüge ist Thai Airways. Thai Airways bietet ein gutes Service und ist für die absolut freundlichen und zuvorkommenden Mitarbeiter bekannt, die schon die Anreise zum Traumziel zu etwas Besonderem machen. Bei Reisen nach Phuket sollte man aber auch einen Zwischenstopp in Bangkok in Erwägung ziehen.

wetterDie thailändische Hauptstadt Bangkok hat viel zu bieten. Spannende Märkte, hunderte Tempel und Sehenswürdigkeiten machen diesen Urlaub noch abwechslungsreicher und eindrucksvoller. Vom Flughafen Bangkok aus fliegt Thai Airways mehrmals täglich den Flughafen Phuket an, und die Flugzeit Bangkok - Phuket beträgt in etwa eine Stunde.

Das Klima auf Phuket und die beste Reisezeit für einen schönen Urlaub

Auf Phuket herrscht ein tropisches Klima. Das bedeutet, es ist ganzjährig gleichmäßig heiß. Die beste Reisezeit für Pauschalreisen nach Phuket sind zweifelsohne die Monate zwischen November und April. Zu dieser Zeit ist das Klima trockener und etwas kühler. Es regnet äußerst selten bis nie und die Temperaturen bewegen sich tagsüber um die 30° Celsius, während sie nachts auf angenehme 25° Celsius abkühlen.

Es ist also die beste Reisezeit, um dem kalten Klima in Europa zu entkommen. Liebt man es besonders heiß und stört sich auch nicht an einer sehr hohen Luftfeuchtigkeit, dann ist die beste Reisezeit zwischen März und Mai. In diesen Monaten lässt der große Ansturm auf Phuket allmählich nach, und die Strände sind ruhig.

März, April und Mai sind die heißesten Monate mit Temperaturen um die 34° Celsius, bevor Ende Mai die Regenzeit einsetzt, die bis Oktober dauert. Wer seinen Urlaub auf Phuket in die Regenzeit setzen möchte, dem sind die Monate Juli und August zu empfehlen. In diesen Monaten ist der Niederschlag gemäßigter und auch das Meer nicht allzu aufgewühlt.

Das Wetter auf Phuket, perfekt für einen entspannten Urlaub

Phuket kennt kein graues, tristes oder kaltes Wetter. Das ist schon die perfekte Voraussetzung für gelungene Pauschalreisen ins Glück. Das Wetter ist auch in der Regenzeit schön, und mit hohen Temperaturen in keinster Weise mit europäischem Wetter zu vergleichen. Allerdings sollte sich der Urlauber bei Reisen zu diese Jahreszeit der oft heftigen Schauer bewusst sein. Doch auch für regnerisches Wetter bietet Phuket genügend Aktivitäten, um diese Pauschalreise dennoch abwechslungsreich gestalten zu können.

Museen, besonders in Phuket Town und eine Vielzahl an Shopping Malls nehmen die Urlauber gerne auf, wenn es wie aus Kübeln gießt. Aber auch ein Besuch in einem überdachten Restaurant lässt so manche Regenstunde angenehm überbrücken. Es ist also ganzjährig ein Erlebnis auf die Insel Phuket zu reisen. Ist man sich der verschiedensten Wetter-Perioden bewusst, und stellt sich auch dementsprechend darauf ein, steht einem wunderbaren Urlaub nichts mehr im Weg. Doch das ganze Jahr über gilt, auf keinen Fall die Sonnencreme vergessen aufzutragen, denn auch an Regentagen hat die Sonne auf der Insel Phuket eine enorme Kraft.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf