Patong Beach: Hauptstrand von Phuket

Der Patong Beach auf Phuket ist klar das touristische Highlight der Insel und wird aufgrund des ausschweifenden Nachtlebens auch häufig als der "Ballermann" der Insel Phuket bezeichnet. Wer bei seinem Thailand Urlaub Strand, Sonne, Meer und Wassersport gepaart mit Party, Bars, Klubs und durchtanzten Nächten sucht, ist am Patong Beach genau richtig! Auch am Strand selbst herrscht des Tags ein unvergleichlicher Trubel und die Einkaufsmöglichkeiten sind im Ort Patong sehr umfangreich.

Aufgrund dieser Umstände ist der Patong Beach der beliebteste Strand auf der Insel Phuket. Hotels, Resorts und teilweise auch Bungalows finden sich am Patong Beach sehr zahlreich und in unterschiedlichen Preisklassen. Der Patong Strand stellt für viele Touristen eine bevorzugte Anlaufstelle für eine individuelle und auch pauschale Thailand Reise mit einem aktiven und aufregenden Nachtleben dar.

Informationen zum Patong Beach auf der Insel Phuket

patongDer Patong Beach zieht sich mit einer Länge von über 3 km in der Patong Bay an der Südwestküste von Phuket entlang und hält für die Touristen eine Vielzahl an Liegen und Sonnenschirmen bereit. Der Sand am Patong Beach ist wundervoll weiß und fein und das warme und kristallklare Meerwasser der Andamanensee bietet dem Touristen ideale Temperaturen für den uneingeschränkten Badespaß.

In Bezug auf Wassersport stehen dem Touristen bei seiner Thailand Reise an den Patong Beach alle erdenkliche Möglichkeiten offen, wie Wasserski, Windsurfen, Jetski, Hochseefischen, Segeln, Tauchen und Schnorcheln. Die Touristen können an den zahlreichen Strandbars leckere Cocktails genießen und die Restaurants am Strand bieten Spezialitäten aus der ganzen Welt an.

Alles in allem weist der Patong Beach eine umfangreiche touristische Infrastruktur auf und hat für jeden das Richtige zu bieten, der sich in seinem Thailand Urlaub viel Aktivität unter Palmen wünscht.

Nachtleben, Einkaufen und Ausflüge am Patong Beach

Die meisten Touristen zieht es nicht nur wegen der wundervollen Badebedingungen an den Patong Beach, sondern wegen des ausschweifenden Nachtlebens, welches sich in Patong anbietet. Bars, Klubs, Unterhaltungsshows und vieles mehr lassen das Herz eines jeden Nachschwärmers garantiert höher schlagen. Neben Bangkok und Pattaya ist der Patong Beach zweifellos eine klare Hochburg für das typische Nightlife in Thailand. Vor allem die Bangla Road in Patong biete sich dafür an, die Nacht zum Tage zu machen. Des Weiteren bestehen um den Patong Beach natürlich auch zahlreiche Möglichkeiten, sich dem Einkaufen zu widmen und die kleinen Läden nach Souvenirs zu durchforsten.

Wer sich vom aufregenden Nachtleben und vom Einkaufsbummel erholen möchte, kann von Patong aus auf einen der ruhigeren Nachbarstände ausweichen oder Ausflüge in die tropische Natur im Inselinneren und an der Westküste von Phuket buchen. Die Hotels, Resorts und Bungalows am Patong Beach sind im Vergleich zu anderen Regionen der Insel etwas teurer und klar auf das Nachtleben und Strandleben in Patong ausgerichtet. Natürlich ist der Patong Beach auch ein guter Ausgangspunkt für Sightseeingtouren auf der Insel Phuket, wobei die bekannten Sehenswürdigkeiten Put Yaw, Wat Chalong, Laem Phrompthep, der 3 Bay View Point sowie das Ko Raya Archipel mit seinen zwei kleinen malerischen Inseln besucht werden können. Auch der im Norden gelegene Nationalpark Nai Yang und die nahen Phi Phi Inseln bieten sich für Tagestouren und Ausflüge sehr gut an.

Die Anreise an den Patong Beach auf Phuket

Die Anreise zur Insel Phuket kann sowohl per Direktflug von Deutschland aus als auch per Inlandsflug mit Thai Airways oder Bangkok Airways vom Bangkok International Airport erfolgen. Des Weiteren können Touristen die Insel auch über die mit dem Festland verbundene Thaotherpkrasattri-Brücke mit dem Bus, Taxi oder mit der Bahn anreisen. Auch Fähren setzten regelmäßig zur Insel über. Vom Phuket International Airport geht es dann bequem weiter per Bus oder Taxi zum gebuchten Hotel, Resort oder Bungalow am Patong Beach.

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf